Photocredit:
Talitha Violetta

Photocredit:
Lisa Carvalho

Photocredit:
Dominik Stingl

Das bin ich...


Ich bin Daniela, am 29. Mai 1989 in Olten geboren und wohne nun mit meinem Partner in Zürich.  Meinen typischen Oltner Dialekt, für den ich immer mal wieder Komplimente und Sympathiepunkte bekomme, werde ich wohl nie ablegen. Die Dreitannenstadt und ich sind noch immer verbunden, weshalb ich auch ab und an im Städtchen anzutreffen bin.

In meiner Freizeit surfe ich gerne. Sei es auf einer stehenden Welle, hinter einem Boot oder im Meer – es ist einfach ein tolles Gefühl, sich vom Wasser mittragen zu lassen. Wenn ich nicht gerade in ein Buch vertieft bin, schaue ich jedem Hund, der mir über den Weg läuft, hinterher und grüsse ihn leise – ich kann einfach nicht anders. So bin ich. 

Meine Leidenschaft für Buchstaben und das Jonglieren mit Worten begleiten mich seit ich lesen kann. Beruflich bin ich seit meinem Studium in der Kommunikation unterwegs: Vom Radio in der Moderation und Redaktion zu Public Relations über Social Media Beratung bis hin zu Event- und Unternehmenskommunikation bei einem internationalen Unternehmen.

Meine Begeisterung für freie Zeremonien durfte ich dank guten Freunden entdecken, die mich baten, an ihrer Hochzeit die freie Trauung zu leiten. Was für eine Ehre!
Und was für ein unbeschreibliches Gefühl zu sehen, dass meine Worte nicht nur das Hochzeitspaar, sondern auch die Gäste mal zu Tränen rührten, mal zum Schmunzeln brachten. 
Ich wusste: Das möchte ich machen! Das ist der schönste Job der Welt!

Ich bin der festen Überzeugung, dass eine Hochzeit die freie Entscheidung zweier sich liebender Menschen ist, miteinander den weiteren Lebensweg zu gehen. Unabhängig davon, ob es die erste, die zweite oder die dritte Heirat ist. Egal zu welchem Geschlecht ihr euch hingezogen fühlt, oder woran ihr glaubt, die Liebe verbindet uns.

Ich liebe es in Lebensgeschichten einzutauchen und nach den Perlen zu suchen, die jeden Menschen und jedes Paar einzigartig machen. Meine Mission ist es, mit kleinen Anekdoten zu überraschen, humorvolle Passagen einzubauen und mit wohlüberlegten Worten eure Herzen zu berühren. 

Ich freue mich darauf, euch kennenzulernen.
Herzliche Grüsse,